Ulrike Elbers

systemische Therapeutin & Supervision - Wuppertal

Sie befinden sich auf der Seite: /beratung-wuppertal/4/paarberatung von www.ulrikeelbers.de


Paarberatung

Die Anlässe, eine Paarberatung zu beginnen, können sehr unterschiedlich sein. Oftmals ist schon „vieles versucht“ worden – „die Wirkungen waren nicht zufriedenstellend“. Es besteht dann der Wunsch, positive Veränderungen möglich zu machen, aktuelle Krisensituationen zu überwinden,
u. U. die Fragen „Bleiben oder Gehen“ zu beantworten.

Häufige Themen in einer Paarberatung sind:

In der Paarberatung
werden die Probleme in der Partnerschaft zunächst gemeinsam analysiert, um ihre Entstehung und Auswirkungen zu verstehen.
Gemeinsam werden dann Wünsche und Ziele beider Partner festgelegt, die sie an die Paarberatung und somit für den gemeinsamen individuellen Veränderungsprozesses haben. Wünsche und Ziele beider Partner an die Beziehung und in der Beziehung werden erarbeitet.

In der Paarberatung
können bestimmte Methoden und Übungen eingesetzt werden. Dies erfolgt immer nach Absprache.
Neben den reinen sprachlichen Möglichkeiten können in der Beratung
zeichnerische Darstellung des Systems (Familie) oder
visuelle Darstellungen und Techniken eingesetzt werden.

Den Abschluss
einer Paarberatungssitzung bildet stets ein „Ergebnis oder eine Hausaufgabe“. Dies dient der Abrundung der jeweiligen Sitzung und weiterführenden Reflexion und Übung des Paares zwischen den Beratungsterminen.