Ulrike Elbers

systemische Therapeutin & Supervision - Wuppertal

Sie befinden sich auf der Seite: /presse/121/zwei-sprachen von www.ulrikeelbers.de


Zwei Sprachen

Weshalb verstehen sich Männer und Frauen oft so schlecht? Sie sprechen ein und dieselbe Sprache. Dennoch ist es oftmals so, als sprächen sie ganz verschiedene Sprachen. Die Verständigung klappt nicht, als ob sie von zwei verschiedenen Planeten kämen. Sie reden aneinander vorbei und beide Partner finden es dann oftmals frustrierend, wie der andere reagiert. Aus Frust wird dann Kränkung. Beziehungsprobleme entstehen.

Was ist also los in der Kommunikation zwischen Mann und Frau? Es gibt wesentliche Unterschiede in der Kommunikation, die wichtig sind zu akzeptieren. Zum Beispiel nehmen Frauen es den Männern übel, wenn Männer sofort für jedes Problem eine Lösung parat haben. Frauen möchten, dass ihnen zugehört wird. Sie möchten oftmals „nur“ reden, erzählen, sich entlasten. Sie möchten, dass ihr Partner sich bemüht, ihre Gefühle zu verstehen, ohne gleich Ratschläge zu geben oder Lösungen anzubieten. Männer hingegen kommunizieren sachlich, lösungsorientiert, zielführend. Denn Männer fühlen sich anerkannt, wenn ihre Kompetenz und Leistung geschätzt wird und ihnen Lösungen zugetraut werden.

Für Männer ist es oftmals wichtig, dass sie sich zunächst selbst mit ihren Problemen beschäftigen oder diese selbst mit sich ausmachen können. Sie kommunizieren nicht sofort sondern brauchen das Gefühl, autonom zu sein und ohne fremde Hilfe zurechtzukommen.

Schon an diesen Beispielen ist zu erkennen, dass es für Männer und Frauen wichtig ist, sich gegenseitig mit den jeweiligen Unterschieden anzunehmen und zu tolerieren. Beide sollten lernen, dem Partner die Bedürfnisse zu erfüllen, die er wirklich hat. Und nicht die Bedürfnisse, die jeder selbst erfüllt bekommen möchte. So kann Verständigung funktionieren, Kommunikation glücken und Beziehungsprobleme können vermieden werden.


Von Ulrike Elbers, Familientherapeutin – Wuppertal

Westdeutsche Zeitung, WZ, Kolumne: Beziehungen
Samstag, 27. August 2011


Kontakt

Ich freue mich, wenn Sie das Thema meines Artikels interessiert hat. Gern können Sie mich zu diesem und anderen Themen kontaktieren.
Kontakt