Ulrike Elbers

systemische Therapeutin & Supervision - Wuppertal

Sie befinden sich auf der Seite: /presse/50/wichtige-rituale von www.ulrikeelbers.de


Wichtige Rituale

Ein richtiges Wochenende bedeutet für viele Menschen, dass sie ausschlafen können und nicht nach dem Weckerklingeln aufstehen müssen. Auch für Eltern kann es diese Regelung geben. An einem Tag des Wochenendes schläft Vater aus, am anderen Tag die Mutter. Während sich ein Elternteil nochmals gemütlich im Bett umdrehen kann, kümmert sich der andere um die Kinder, kocht Kaffee, holt Brötchen. Neben diesem schönen Ritual gibt es vielleicht noch andere am Wochenende, zum Beispiel das Kaffeetrinken bei den Großeltern oder das gemütliche Zusammensitzen am Abend auf der Couch. Wochenendrituale oder auch regelmäßige Rituale an anderen Tagen vermitteln Geborgenheit und Regelmäßigkeiten.

Für Erwachsene sind sie ebenso wichtig wie für Kinder und Jugendliche. Rituale tun gut, sichern Beständigkeit und Zusammenhalt und machen vielleicht auch etwas glücklicher. In der Partnerschaft kann durch Rituale Aktivität und Engagement füreinander ausgedrückt werden. In der Familie helfen sie Eltern und Kindern ein gesundes und wohltuendes Familienklima zu schaffen und Ruhe und Entspannung zu finden. Außerdem machen Rituale das Zusammenleben überhaupt erst möglich. Andere Länder, andere Sitten – beim Begrüßen in anderen Ländern ist es hilfreich zu wissen: Wangenküsschen in Frankreich, Händeschütteln in Deutschland oder Smalltalk übers Wetter in England.

Rituale bereichern das Leben, bringen Verlässlichkeit und Ordnung. Und manchmal bringen diese kleinen Gewohnheiten, die kleinen Dinge des Alltags auch jede Menge Zufriedenheit.


Von Ulrike Elbers, Familientherapeutin – Wuppertal

Westdeutsche Zeitung, WZ, Kolumne: Beziehungen
Samstag, 21. März 2009


Mehr erfahren?

Kontakt

Ich freue mich, wenn Sie das Thema meines Artikels interessiert hat. Gern können Sie mich zu diesem und anderen Themen kontaktieren.
Kontakt